Carrello EUR
LevlUp Horror Days! Dal 27.09.21 - ore 18, nuove edizioni di Halloween e 20% di sconto su tutto col codice: ORRORE
News
Neue Nintendo Switch OLED – Was kann das neue Modell?

Die Nintendo Switch (OLED-Modell) wurde offiziell von Nintendo angekündigt!  

Lange gab es viele Spekulationen und Gerüchte um eine neue „Nintendo Switch Pro“ – einer neuen und verbesserten Version der beliebten Handheld-Konsole aus dem Hause Nintendo. Verbesserte Remakes sind keine Seltenheit, Sony und Xbox haben in der Vergangenheit oft im Nachhinein an ihren Konsolen getüftelt. Nun macht Nintendo denselben Schritt und hat die neue Nintendo Switch OLED mit einem Video auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Unternehmens angekündigt. Als Start für den Handel der neuen Konsole wurde der 8. Oktober 2021 genannt. 

Gewünscht hatten sich die Nintendo-Fans z.B. ein 4K-Display und stärkere Hardware. Wir checken für euch die neue Nintendo Switch OLED und geben euch alle Infos! 

 

 

Besseres Display 

Neu ist zunächst der Name: Nintento Switch OLED-Modell. Der OLED-Screen soll ein kontrastreiches und farbintensives Zocken ermöglichen. Die Konsole ist mit einem 7-Zoll Display ausgestattet und damit etwas größer als das Vorgängermodell. Außerdem hat die neue Switch einen schmaleren Bildschirmrand. Viele Fans hoffen, dass durch das OLED-Display die Games nun auch bei direkter Sonneneinstrahlung im Freien problemlos und ohne Schwierigkeiten erkennbar sind. 

 

Optimierter Aufsteller 

Den Aufsteller für den Tisch-Modus gab es bereits bei der Vorgängerversion, doch nun kann man die Halterung auch individuell einstellen und den Winkel anpassen. Der Konsolenspeicher wird von 32 GB auf 64 GB angehoben. Nintendo hat außerdem die Soundqualität verbessert und einen LAN-Port für stabile Internetverbindung im TV-Modus eingebaut.  

 

Farbvarianten und Preis 

Angekündigt sind zwei Farbvarianten der Joy-Cons, wobei die Konsole an sich immer schwarz ist. Wie bei der ersten Version der Switch wird es auch für das neue OLED-Model Joy-Cons in der bekannten Rot-Blauen Variante geben. Neu ist außerdem ein weißes JoyCon-Design mit einer ebenfalls weißen Station. 

Zum Preis: 350 Dollar soll die Konsole in den USA kosten. Ein direkter Preis für Europa wurde nicht genannt, doch lässt sich anhand der verhältnismäßig wenigen neuen Features und dem Neupreis von 330€ der ersten Nintendo Switch abschätzen, dass der Preis für das neue OLED-Model auch in Europa bei ca. 350 Euro liegen wird. 

 

Hier gehts zum offiziellen Youtube-Video: 

https://www.youtube.com/watch?v=4mHq6Y7JSmg

 

Fazit der Nintendo-Fans 

Abschließend lässt sich zum Announcement-Video sagen, dass die Erwartungen der Community eher gedämpft wurden. Die neue Nintendo Switch OLED wurde weder mit 4K-Display, noch verbesserter Hardware ausgestattet. Ob das neue Switch OLED-Model am Ende die Nintendo-Fans überzeugen kann, wird sich nach den ersten Tests alter und neuer Game-Titel zeigen. Wir bleiben auf jeden Fall am Ball und informieren euch über weitere News.